stanser Orgelmatineen

7. September 2019

An der Hauptorgel: Suzanne Zgraggen, Luzern

Studium der Kirchenmusik an den Hochschulen in Luzern, Bern und Wien, Solisten- und Konzertdiplom Orgel (Michael. Radulescu), Gymnasiallehramt im Fach Musik, Preisträgerin zahlreicher nationaler und internationaler Wett­be­wer­be. Von 2008-2016 war sie Dom­organistin der St.-Ursen-Kathedrale Solothurn. Rege Konzerttätigkeit als Orgel­solistin und Beglei­terin kammer­musikalischer Formationen, Studien­koor­di­na­torin und Stab­stel­len­leiterin Kir­chen­musik sowie Dozentin für Orgel an der Hoch­schu­le Luzern-Musik, verantwortliche Kirchen­­musi­kerin und Hauptorga­nistin an der Jesuitenkirche Luzern.

Cécile Chaminade (1857-1944)

» Marche funèbre c-Moll op.171.3

Nadia Boulanger (1887-1979)

» Petit Canon a-Moll aus Improvisations (1911)

Philip Glass (*1937)

» Mad Rush (1979)

Nadia Boulanger

» Prélude f-Moll aus Improvisations (1911)

Cécile Chaminade

» Prélude d-Moll op.78

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
AKZEPTIEREN