stanser Orgelmatineen

9. Juli 2011 «Stanser Sommer»

An der Mathis-Orgel: Judith Gander-Brem
Alphorn: Joseph Koller

Joseph Koller (*1958) ist in Malters geboren und aufgewachsen. Nach der Lehre studierte er  bei Francesco Raselli und Jakob Hefti am Konservatorium in Luzern. Später bildete er sich bei Hermann Baumann, Ivor James und Günter Schlund weiter, sowie an der Tanglewood Universität Bosten.
Mit dem Philharmonic Brass Quintett Luzern zusammen war er Preisträger beim Migros Kammermusikwettbewerb. Neben seiner Tätigkeit als Kammermusiker ist er 3. Hornist im ASO (Aargauer Sinfonieorchester). Im Kanton Nidwalden und an der städtischen Musikschule Luzern ist er als Musikpädagoge tätig. Bei verschiedenen Musikwettbewerben ist er als Juror tätig. Mit dem Alphorn und dem Jagdhorn verbindet ihn eine besondere Leidenschaft.


Pater Anselm Schubiger (1815-1888)
   
» Caecilienmarsch (1845) 
    
Emil Wallimann (*1957)
» Aus alter Zeit (Uraufführung)       

Peter Planyavsky (*1947)    
» Toccata alla Rumba (1971)          
 
Hans-Jürg Sommer (*1950)        
» SMS aus den Alpen   

Vincent Lo    
» Nokia Fuge           

Hans-Jürg Sommer        

» Alpenblues               

John Rutter (*1945)        
» Toccata in 7

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok