stanser Orgelmatineen

15. Oktober 2011

An der Mathis-Orgel:
Andreas Jost, Grossmünster Zürich

Andreas Jost (*1973) ist Organist am Zürcher Grossmünster und  Hauptfach-Dozent für künstlerisches Orgelspiel an die Hochschule für Musik und Theater Zürich.
Als künstlerischer Leiter organisiert und betreut er die jährlich stattfindenden Internationalen Orgelkonzerte im Grossmünster. Neben seiner Unterrichtstätigkeit an der Musikhochschule und an zahlreichen Seminarien entfaltet er eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland und ist regelmässiger Gast bei Rundfunkaufnahmen, z.B. bei Produktionen für den Bayrischen Rundfunk und Radio DRS 2. Als Juror und Berater wird er an Wettbewerben und Diplomprüfungen beigezogen.

Johann Sebastian Bach (1685-1750)     
» Fuga a 3 Soggetti         
   aus Kunst der Fuge

» Vor deinen Thron tret' ich hiermit BWV 668

Franz Liszt (1811-1886)    
» Adagio        
   aus der 4. Sonate für  Violine und Cembalo von J.S. Bach, für Orgel eingerichtet von Franz Liszt   

» Präludium  und Fuge über B-A-C-H

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok