stanser Orgelmatineen

10. September 2011

«Les Cornets Noirs»
An der Chororgel (1646): Johannes Strobl
Gebhard David und Bork-Frithjof Smith, Zink

Das Ensemble «Les Cornets Noirs» widmet sich vorwiegend der Solo- und Ensembleliteratur des namengebenden Instrumentes: Der Zink (ital. cornetto, frz. cornet), wegen seiner Lederumwicklung auch «schwarzer Zink» genannt, erlebte seine Blütezeit von der Mitte des 16. bis zum späten 17. Jahrhundert, besonders in Italien und Deutschland. In diesem zeitlichen und geographischen Rahmen findet das Ensemble ein spannendes, vielfach unbekanntes Repertoire vor. Als Preisträger des «concours musica antiqua» in Brügge ist das Ensemble in der Schweiz, in Österreich, Deutschland, Tschechien, Polen, Luxemburg, Frankreich, Italien und Portugal aufgetreten und hat mehrere CDs eingespielt.
Johannes Strobl (*1969), aufgewachsen in Kärnten, Orgel- und Cembalostudium in Salzburg und an der Schola Cantorum Basiliensis, seit 2001 Kirchenmusiker in Muri, künstlerischer Leiter der «Musik in der Klosterkirche Muri».


Ludovico Grossi da Viadana (um 1560-1627)    
» Canzon francese in risposta           
    Cento concerti ecclesiastici …Venedig 1602

Giuseppe Scarani    (frühes 17. Jh.)            
» Sonata tertia à 2 soprani
    Sonate concertate a due e tre voci … Venedig 1630

Giovanni Maria Trabaci (um 1575-1647)        
» Canzona francese settima cromatica
    Ricercare, canzone franzese ... libro primo. Neapel 1603

Andrea Falconieri (1585/86-1656)        
» Passacalle à 3
    Il primo libro di canzone ... Neapel 1650

Girolamo Frescobaldi (1583-1643)        
» Partite sopra l'Aria di Follia
    Toccate d'intavolatura di cimbalo et organo ... libro primo.
    Rom 1615

Maurizio Cazzati    (um 1620-1677)            
» Capriccio detto "Il Marescotti" à 2 in ecco
    Correnti, baletti, gagliarde a 3. e 4. … Venedig 1659

Giovanni Paolo Cima (um 1570-nach 1622)    
» Canzon terza "La Gentile"
    Partito de ricercari & canzoni alla francese ... Mailand 1622

Nicolò Corradini    (†1646)            
» Suonata à 2 cornetti in risposta "La Golferamma"    
    Partitura del primo libro de canzoni francese
    a 4. & alcune sonate. Venedig 1624

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok