stanser Orgelmatineen

19. Oktober 2019 "Volkstümliches zur Älperchilbi"

Judith Gander-Brem, Hauptorgel; Edy Wallimann, Klarinette; Alois Aregger, Akkordeon; Leopold Leuthold, Kontrabass; Otto Leuthold, Orgelpositiv

Judith Gander-Brem, Kirchen­­musikstudium in Luzern, seit 1999 Hauptorganistin an der Pfarr­kirche Stans,  2012 Konzert­di­p­lom Orgel. Seit 2016 Leiterin des Requiemchors Stans.

Edy Wallimann, Buochs, lernt und spielt Klarinette und Saxo­phon seit seinem 12. Lebensjahr. 2000 erhielt er den «Goldenen Vio­lin­schlüs­sel» für  Verdienste in der Schweizer Folkloreszene.

Alois Aregger, Ruswil, war Bankangestellter, Akkor­de­on­lehrer und ist weiterhin als Ländler-Musiker tätig. Er musizierte u.a. mit Alois Schilliger, Hans Aregger sowie weiteren bekannten Ländler-Formationen.

Leopold Leuthold, Stans, arbeitet als Bäcker und begann als 30-Jähriger mit dem Gitarrenspiel. Zum Kontrabass kam er fünf Jahre später, als er das Instrument seines Vaters erbte.

Otto Leuthold, Oberdorf, arbeitet als Informatiker, spielte von Kinds­beinen an Kla­vier und  später Keyboard, interessiert sich für alle Stilrichtungen, kam als Klavier­begleiter zur Volksmusik.

Hannes Meyer (1939-2013)

» Schanfigger Bauernhochzeit: Hochzeitsmarsch

Sepp Gander (1893-1973)

» Acht rassige Nidwaldner Tänze: Stanser Chilbi

Tony Zibung (1935-1998)

» I Bärg und Flüe, arr. J. Gander-Brem

Sepp Gander

» Acht rassige Nidwaldner Tänze:

  • Ländlerfantasie • Bi mier diheimä

Erika Feldmann (1922-2012)

» Lerchenwalzer

Sepp Gander

» Acht rassige Nidwaldner Tänze:

  • Im Niederdorf • Wolfbodä-Polka •Tonis Freude

Jost Marty (1920-1988)

» Mit dym Säge (Jodlermesse)

Louis James Alfred Lefébure-Wély (1817-1870)

» L'organiste moderne: Sortie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.